Seitenkanalverdichter


Seitenkanalverdichter für Druck und Vakuum


In dieser Übersicht sehen Sie unsere Standard Gebläse für Druck und Vakuum. Selbstverständlich können Sie auch vertikale Bauformen, frequenzgeregelte Anlagen, ATEX Ausführungen, spezielle Beschichtungen, diverses Zubehör usw. beziehen. Bedienungsanleitungen sind in den Sprachen EN, FR, ES, IT, BP erhältlich, weitere Sprachen auf Anfrage. Step-Dateien, CAD-Dateien senden wir Ihnen gerne zu.

Unsere Vorteile:

  • Kompetente Beratung
  • Langlebige, zuverlässige Industrie-Qualität 
  • Dauereinsatz geeignet
  • Wir liefern auch für spezielle Anwendungsfälle
  • Sonderausführungen
  • Sonderbeschichtungen
  • ATEX Ausführungen

Funktion:

Seitenkanalverdichter bestehen aus einem ringförmigen, geteilten Gehäuse in dem ein beschaufeltes Laufrad dreht. Die eng am Einlass vorbeistreichenden Schaufeln saugen das zu verdichtende gasförmige Medium in das Seitenkanalgebläse. Die Schaufeln beschleunigen das Gas vorwärts und nach außen. Das ringförmige Gehäuse lenkt das Gas um und führt es an die Basis nachfolgender Schaufeln zurück. Jeder dieser spiralförmigen Zyklen, der vielmals bei einer Umdrehung des Laufrades stattfindet, bewirkt die dynamische Druckerhöhung des Gases. Am Ende des Umlaufes schieben die Schaufeln das verdichtete Gas pulsationsfrei durch eine verengte statische Kammer zur Austrittsöffnung. Schaltet man in einem Aggregat zwei Kanäle oder Laufräder parallel (RIC TS Baureihe), so erhält man eine möglichst hohe Luftmenge. Werden zwei Kanäle oder Laufräder hintereinander geschaltet, so erreicht man eine zweistufige Verdichtung (RIC MD Baureihe) für einen möglichst hohen Über- oder Unterdruck.

Qualität:

Die Leistungsfähigkeit und Wirtschaftlichkeit der Seitenkanalgebläse wird gewährleistet durch erstklassige Aluminiumdruckgussqualität, sorgfältige Bearbeitung des Laufrades und seiner Beschaufelung, präzise abgestimmte Toleranzen und erstklassige Abdichtung. Jedes Gerät wird vor der Auslieferung einem gründlichen Testlauf unterzogen.

Ausführungsvarianten

  • Seitenkanalgebläse mit direkt angeflanschten Motoren als Standardausführung zur horizontalen und vertikalen Aufstellung. Die Zu- und Abluftschalldämpfer können variabel angebaut werden. Siehe hierzu auch die Bedienungsanleitung der einzelnen Baureihen.
  • Seitenkanalgebläse mit freiem Wellenende und Riementrieb auf Grundrahmen für höhere Drehzahlen und spezielle Antriebe wie z.B. EEx – Motoren oder drehzahlgeregelten Antrieben werden hier der Übersichtlichkeitshalber nicht aufgeführt, fragen Sie bitte an.
  • Seitenkanalgebläse mit Versiegelung der gasberührten Flächen, doppelter mechanischer Abdichtung oder Abdichtung mittels Sperrflüssigkeit. Die Versiegelung ist resistent gegen leicht aggressive Medien.

Tabelle Druckbetrieb alle Standardtypen


Tabelle Vakuumbetrieb alle Standardtypen

Ihr Ansprechpartner

Christian Dünnwald

Christian Dünnwald

Telefon: +49 2151 9931 61

Christian Dünnwald

Telefon: +49 2151 9931 61

Wir helfen Ihnen gerne!

Für die einzelnen Baureihen finden Sie die jeweiligen technische Tabellen, Bedienungsanleitungen und Datenblätter in den Unterverzeichnissen.

Über Rico

Rico Druckluftanlagenbau wurde 1945 gegründet und ist heute ein Systemanbieter für Druckluftlösungen. Unser Lieferprogramm umfasst die Drucklufterzeugung, Aufbereitung, Verteilung und natürlich einen exzellenten Service.

Kontaktieren Sie uns

© 2018 Rico Druckluftanlagenbau. All Rights Reserved. Designed By Rico-Werk